Neue Stadtteil-Oper: „Iolanta“